Vorlesen

Studenten & Berufsstarter

Azubis, Studenten und Praktikanten profitieren zusätzlich zu den gesetzlichen Leistungen von besonders vielen Extras, wie z. B.:

  • Besonders günstiger Beitragssatz - hier wird gespart!
  • Betriebsbezogene Versichertengemeinschaft
  • mit VIP–Charakter
  • Übernahme aller Auslandsschutzimpfungen
  • Professionelle Zahnreinigung (bei Vertragspartnern)
  • Azubi–Fit-Programm:

    • Fit für die Prüfung
    • Gesundheit
    • Ernährung
    • Suchtmittel
    • Stress

  • Und vieles mehr …

Studenten

Wie bin ich als Student versichert?
Als Student sind Sie in der Regel zunächst noch bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres über Ihre Eltern familienversichert. In Ausnahmefällen ist eine Verlängerung möglich (z. B. Anrechnung von Wehr- und Ersatzdienst).

Wenn Sie die Voraussetzungen für eine kostenlose Familienversicherung nicht mehr erfüllen, können Sie sich unter bestimmten Voraussetzungen bei unserer BKK in der Krankenversicherung der Studenten (KVdS) versichern.

Die KVdS besteht grundsätzlich für alle ordentlich Studierenden einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland, die nicht bereits anderweitig abgesichert sind (z. B. Familienversicherung oder eigene Mitgliedschaft im Rahmen einer Beschäftigung). Die KVdS ist zudem an das Alter des Studierenden und die Studiendauer geknüpft.

Die Versicherung in der KVdS endet spätestens mit Abschluss des Studiums, mit Ablauf des 14. Fachsemesters oder mit dem Semester, in dem Sie das 30. Lebensjahr vollenden. Ausnahmen sind allerdings möglich, wenn familiäre sowie persönliche Gründe oder die Art der Ausbildung eine Verlängerung rechtfertigen. Beispiele hierfür sind Krankheit, die Geburt eines Kindes und dessen anschließende Betreuung oder der Erwerb der Zugangsvoraussetzungen für ein Studium auf dem zweiten Bildungsweg.

Wie geht es weiter nach der KVdS?
Nach der KVdS empfehlen wir Ihnen eine freiwillige Weiterversicherung bei unserer BKK. Als immatrikulierter Student sind Sie für bis zu sechs weiteren Monaten vorteilhaft bei uns versichert. Das heißt, Sie zahlen nach Abschluss des 14. Fachsemesters oder nach Ablauf des Semester, in dem Sie das 30. Lebensjahr vollenden, zwar nicht mehr den Studentenbeitrag, aber auch noch nicht den vollen Beitrag anderer freiwilligen Mitglieder.

Bei Beginn des Studiums benötigen Sie für die Einschreibung eine Versicherungsbescheinigung. Diese gilt für die gesamte Dauer des Studiums. Eine neue Bescheinigung wird nur erforderlich, wenn sich das Versicherungsverhältnis ändert oder wenn der Student die Hochschule wechselt. Die zur Weiterleitung an Ihre Hochschule oder Universität benötigte Versicherungsbescheinigung und die für die Hochschule bestimmt Rückantwort sowie eine weitere Versicherungsbescheinigung zur Vorlage beim Amt für Ausbildungsförderung können Sie hier bei unserer BKK anfordern.

Anforderung einer Versichertenbescheinigung für die Hochschule

Andreas Fröman

Mitgliedschaft und Beiträge

Tel.: 07 11 / 501-1 37 90
E-Mail: afroeman(at)bkk-mahle(dot)de


Azubis/Berufsstarter

Hallo Berufsstarter,
Du hast Deinen Ausbildungsvertrag in der Tasche? Herzlichen Glückwunsch! Dann hast Du den wichtigsten Schritt ins Berufsleben geschafft. Ganz gleich, für welchen Beruf Du Dich entschieden hast, auf Dich wartet eine spannende Zeit! Nun brauchst Du auch eine zuverlässige und unkomplizierte Krankenkasse an Deiner Seite – die BKK MAHLE.

Da Du zurzeit bei uns über Deine Eltern im Regelfall familienversichert bis, kannst Du uns auch als Krankenkasse für Deine eigene Mitgliedschaft wählen.

Aber Vorsicht! Solltest Du eine Ausbildung außerhalb des MAHLE-Konzerns antreten und Dich für eine andere Krankenkasse entscheiden, ist eine spätere Rückkehr zur BKK MAHLE aufgrund der eigenständigen Mitgliedschaft grundsätzlich nicht mehr möglich.

Mit dem Beginn einer eigenständigen Krankenversicherung sind einige Formalitäten zu erledigen, die wir Dir gerne so weit wie möglich abnehmen. Du füllst einfach einen Aufnahmeantrag aus, alles Weitere regeln wir für Dich. Dann bekommst Du eine Mitgliedsbescheinigung und erhältst selbstverständlich auch eine neue Versichertenkarte. Die Mitgliedsbescheinigung schicken wir auf Wunsch auch gerne direkt an den Arbeitgeber.

Als Mitglied der BKK MAHLE hast Du vom ersten Tag an Anspruch auf alle unsere Leistungen. Eine kostenlose Auslandsreisekrankenversicherung gibt es automatisch dazu. Übrigens: Mit der Wahl einer Krankenkasse wirst Du automatisch auch Mitglied in der Pflegeversicherung.

Als Auszubildender bekommst Du auch ein eigenes Rentenkonto bei der Deutschen Rentenversicherung (DRV). Jeder Berufsstarter erhält von der DRV, falls noch nicht vorhanden, einen Sozialversicherungsausweis mit einer Versicherungsnummer. Falls Dir dieser Ausweis noch nicht vorliegt, beantragen wir ihn gerne für Dich.

Anforderung einer Rentenversicherungsnummer/ Sozialversicherungsausweis

Wir wünschen Dir schon jetzt eine erfolgreiche Ausbildungszeit!

Michael Schneider

Teamleiter Mitgliedschaft und Beiträge

Tel.: 07 11 / 501-1 37 91
E-Mail: mschneider(at)bkk-mahle(dot)de