Skip to main content
Besser versichert. Gesünder sein.

Endoprothetischer Ersatz von großen Gelenken

Über den gesetzlichen Rahmen hinaus bieten wir Ihnen eine besondere Versorgungsleistung beim Ersatz von Hüft-, Knie- und Schultergelenk durch eine Prothese an. 


Dabei wird eine enge Verknüpfung der stationären Akutbehandlung und der Rehabilitation gewährleistet. Eine lückenlose, qualitativ hochwertige und effiziente Versorgung nach modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen ist somit garantiert. In Verbindung mit der hohen ärztlichen Spezialisierung, der Erfahrung aus großen Fallzahlen und der hochmodernen technischen Ausstattung wird eine hervorragende Behandlungsqualität erreicht, die deutlich über dem Durchschnitt aller Kliniken liegt.

Wichtige Informationen

Ihre Vorteile
  • präoperative Behandlung, Operation und postoperative Behandlung (v.a. Reha) sind eng aufeinander abgestimmt

  • Aufnahme zur OP spätestens 4 Wochen nach Einweisung bzw. Vorstellung im Krankenhaus
Wo kann ich die Behandlung durchführen?

Vertragspartner sind:

  • Vulpiusklinik in Bad Rappenau
  • Arcusklinik in Pforzheim
  • verschiedene Rehabiltationseinrichtungen